BIO Hunde – Kotbeutel

Wir freuen uns √ľber unseren Neuzugang > BIO Hunde – Kotbeutel

Infos

Das Problem bei herk√∂mmlichen Hundekotbeuteln ist das Mikroplastik, das bei Gassibeuteln beim angeblichen Zerfall √ľbrig bleibt – zumal normale Gassibeutel sogar erst nach Jahrhunderten zerfallen. Das Plastik zerf√§llt in winzig kleine Partikel, die mit dem Auge kaum zu sehen sind. Aber diese Partikel landen fr√ľher oder sp√§ter in den Weltmeeren und verklumpen dort wieder zu einem dramatischen Plastik-Problem. Im Magen von Fischen ist das Plastik t√∂dlich. Und wir nehmen durch die Nahrungskette dies mit dem Fisch selbst in uns auf. Guten Appetit!

Die Bio-Gassibeutel von The Sustainable People sind ein Gewinn f√ľr die Umwelt:

  • 100 % biologisch abbaubar und kompostierbar (“OK compost HOME” und EN 13432)
  • Unter hiesigen Temperaturbedingungen biologisch abbaubar
  • Hygienisch und sauber
  • Fl√ľssigkeitsbest√§ndig und rei√üfest
  • Mit nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
  • Frei von Weichmachern und genmanipulierten Stoffen

Kompostierbar?¬†Mit diesem Hinweis werden die Abbaubarkeit und Qualit√§t der Bio-Hundekotbeutel beschrieben. Aber Gassibeutel¬†geh√∂ren gar nicht auf den Kompost, ob Bio oder nicht. Denn¬†im Hundekot k√∂nnten W√ľrmer oder andere Kleinviecher sein, die besser in der M√ľlltonne als auf dem¬†Gartenkompost aufgehoben sind.

Bio-Gassibeutel sind besser in der¬†M√ľllverbrennung: Ein Gro√üteil des deutschen Hausm√ľlls landet in der M√ľllverbrennung. Auch hier¬†sind Bio-Gassibeutel wegen des Anteils an biologischen Rohstoffen (Bio Granulat)¬†weit¬†umweltfreundlicher als herk√∂mmliche Hundekotbeutel aus erd√∂lbasiertem Plastik.

Sauberer f√ľr die Umwelt: Gassibeutel geh√∂ren nicht ins Geb√ľsch¬†geworfen, auch Bio-Gassibeutel nicht. Auch sie brauchen einige Monate, bis sie zerfallen sind (je feuchter und w√§rmer, je schneller). Das ist zwar Nichts im¬†Vergleich zu den Jahrhunderten, die herk√∂mmliches Plastik zum Zerfall ben√∂tigt, aber trotzdem ‚Äď bitte auch Bio-Gassibeutel¬†nicht einfach in die Gegend werfen, sondern bis zur n√§chsten M√ľlltonne mitnehmen.

Sei konsequent mit Bio-Gassibeuteln: In einer¬†Initiative haben viele deutsche Handelsh√§user und Lebensmittel-Ketten die Plastikt√ľten abgeschafft oder durch Kostenpflichtigkeit stark einged√§mmt. Dadurch ist der¬†Verbrauch an Plastikt√ľten in Deutschland um¬†fast zwei¬†Milliarden St√ľck pro Jahr gesunken. Und¬†die Hundekotbeutel? Der¬†Verbrauch an gr√∂√ütenteils herk√∂mmlichen Gassibeuteln steigt, allein die von Gemeinden¬†kostenfrei ausgegebenen¬†Hundekotbeutel machen bereits ca. 8 % am deutschen Plastikt√ľten-Verbrauch aus. Da¬†die Hunde ‚Äď Kotbeutel kaum¬†zu ersetzen sind, sollten es zumindest¬†vollst√§ndig abbaubare¬†Bio-Gassibeutel sein. Sei also bitte konsequent in deinem Umweltbem√ľhen,¬†es kostet ja nur ein paar Cent mehr. Dankesch√∂n!

Material und¬†Rohstoffe: Unsere Bio-Gassibeutel auf der Rolle werden zu ca. 30 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, derzeit aus Mais. Dabei werden Abfallstoffe des normalen¬†Mais-Anbaus eingesetzt, f√ľr die Gassibeutel werden weder wertvolle Lebensmittel verwandt noch bef√∂rdern sie¬†Monokulturen in Entwicklungsl√§ndern. Der Rest des¬†Materials ist¬†aus erd√∂lbasierten Rohstoffen, das ist leider bislang technisch nicht anders machbar. Aber¬†auch¬†Erd√∂l ist nicht gleich Erd√∂l. Das f√ľr die Bio-Gassibeutel eingesetzte¬†erd√∂lbasierte Material liegt chemisch in einer Struktur vor, die vollst√§ndig biologisch abbaubar ist. Das gilt nicht¬†f√ľr herk√∂mmliche¬†Hundekotbeutel aus normalem Plastik.

Betrug und Irref√ľhrung von Kunden: Es¬†gibt eine ganze Reihe von¬†angeblichen Bio-Gassibeuteln, die mit biologischer Abbaubarkeit werben. Aber hier muss man genau hinschauen. Die oben bereits genannte EU-Richtlinie zur¬†biologischen Abbaubarkeit l√§sst Herstellern eine gro√üe L√ľcke f√ľr die Irref√ľhrung von Kunden: Die Abbaubarkeit¬†darf nach EN 13432 unter industriellen Kompost-Bedingungen gepr√ľft werden, und das hei√üt bei 60 Grad Celsius. Kannst du dich erinnern, wann wir in Deutschland mal 60 Grad Hitze hatten?¬†Na also, was hilft das bei Gassibeuteln im Geb√ľsch, auf der M√ľllkippe oder in den Weltmeeren? Tats√§chlich kann es auch bei EN 13432 gepr√ľftem Plastik mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte dauern, bis das Plastik unter hiesigen Klimabedingungen abgebaut ist.

Die Bio-Gassibeutel von The Sustainable People erf√ľllen die EN 13432-Richtlinie¬†locker, aber vor allem¬†tragen¬†sie auch das strenge “OK compost HOME”-Zertifikat. Dieses Zertifikat gibt es nur, wenn die biologische Abbaubarkeit auch bei hiesigen Klima-Bedingungen nachgewiesen werden kann. Dar√ľber hinaus testen die Sustainable People regelm√§√üig selbst, wie gut die Gassibeutel in der¬†Natur abbauen. Schon nach wenigen Tagen ist der Zerfallsprozess schon mit blo√üem Auge sichtbar, davon konnten auch wir uns schon selbst √ľberzeugen.¬†

Wir w√ľrden uns sehr freuen, wenn Ihr mit diesem Kauf etwas Gutes f√ľr unsere Umwelt tun w√ľrdet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.